Chemische Technik, 8 Bde. : Prozesse und Produkte (5. Aufl. Ersch. 2003-2005. 2005. 5000 S. m. 4500 Abb. 24,5 cm)

個数:
  • ポイントキャンペーン

Chemische Technik, 8 Bde. : Prozesse und Produkte (5. Aufl. Ersch. 2003-2005. 2005. 5000 S. m. 4500 Abb. 24,5 cm)

  • ウェブストア価格 ¥415,800(本体¥378,000)
  • WILEY-VCH(2005発売)
  • 外貨定価 EUR 2,100.00
  • ウェブストア限定 全点ポイント5倍キャンペーン(6/24~6/28)※店舗受取はキャンペーン対象外※
  • ポイント 18,900pt
  • 在庫がございません。海外の書籍取次会社を通じて出版社等からお取り寄せいたします。
    通常6~9週間ほどで発送の見込みですが、商品によってはさらに時間がかかることもございます。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合がございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 【重要:入荷遅延について】
    ウクライナ情勢悪化・新型コロナウィルス感染拡大により、洋書・洋古書の入荷が不安定になっています。詳しくはこちらをご確認ください。
    海外からのお取り寄せの場合、弊社サイト内で表示している標準的な納期よりもお届けまでに日数がかかる見込みでございます。
    申し訳ございませんが、あらかじめご了承くださいますようお願い申し上げます。
  • ◆画像の表紙や帯等は実物とは異なる場合があります。
  • 製本 Hardcover:ハードカバー版
  • 商品コード 9783527304301

Description


(Text)
Das EINZIGE Großwerk für Prozesse und Produkte aus der Chemischen Technik in deutscher Sprache!Nach nunmehr 20 Jahren erscheint. Jetzt in 9 Themenbänden- mit über 80 Beiträgen, davon 14 ganz neue Themen- geschrieben von über 200 renommierten Autoren- auf rund 9000 Seiten mit über 5000 Abbildungen und Tabellen.
(Table of content)
BAND 1: METHODISCHE GRUNDLAGEN
Zukunft der chemischen Technik
Mechanische Verfahrenstechnik
Thermische Verfahrenstechnik
Chemische Reaktionstechnik
Katalyse
Anlagen- und Arbeitssicherheit
Gewerblicher Rechtsschutz und Intellectual Property Management
BAND 2: NEUE TECHNOLOGIEN
Integrierter Umweltschutz
Umwelttechnik
Prozessanalyse und -synthese: Modellierung, Simulation und Optimierung
Prozessleittechnik in der chemischen Industrie
Hochdurchsatz-Untersuchungen
Biotechnologie
Gentechnologie
Mikroverfahrenstechnik
Nanomaterialien und Nanotechnologie
BAND 3: ANORGANISCHE GRUNDSTOFFE, ZWISCHENPRODUKTE
Schwefel und anorganische Schwefelverbindungen
Anorganische Stickstoffverbindungen
Phosphor und Phosphorverbindungen
Chlor, Alkalien und anorganische Chlorverbindungen
Natriumchlorid und Alkalicarbonate
Anorganische Verbindungen des Fluors
Borverbindungen
Peroxoverbindungen
Carbide und Kalkstickstoff
Siliciumverbindungen
Kohlenstoffprodukte
Wasser
BAND 4: ENERGIETRÄGER, ORGANISCHE GRUNDSTOFFE
Aufsuchung, Gewinnung und Verarbeitung von Erdöl und Erdgas
Verarbeitung von Stein- und Braunkohle
Chemierohstoffe aus Erdöl und Erdgas
Chemierohstoffe aus Kohle
Verfahren auf Basis Synthesegas
Industriegase
Wasserstofftechnologie
BAND 5: ORGANISCHE ZWISCHENVERBINDUNGEN, POLYMERE
Aliphatische Zwischenprodukte
Aromatische Zwischenprodukte
Kunststoffe
Elastomere
Chemiefasern
Silicone
Chemisch-technische Verwertung von Biomasse
Mikrobiologische Herstellung chemischer Grundstoffe
BAND 6A: METALLE
Metalle
Rohstoffaufbereitung
Eisen und Stahl
Stahlveredler
Aluminium
Magnesium
Kupfer und Nickel
Zink, Blei und Zinn
Cobalt
Titan
BAND 6B: METALLE
Alkali- und Erdalkalimetalle
Zirkon und Hafnium
Refraktärmetalle - Niob, Tantal, Molybdän, Wolfram und Rhenium
Beryllium
Nebenmetalle
Quecksilber
Antimon
Seltene Erden
Edelmetalle
Produkte der Pulvermetallurgie
Schutz von Metalloberflächen
Werkstoffe in der Chemischen Technik
Nuklearer Brennstoffkreislauf
BAND 7: INDUSTRIEPRODUKTE
Bauchemie
Explosivstoffe und pyrotechnische Produkte
Schmierstoffe
Anorganische Pigmente
Organische Farbstoffe und Pigmente
Kunstharze und Lacke
Klebtechnik
Elektronische Halbleitermaterialien
Informations- und Kommunikationstechnik
BAND 8: ERNÄHRUNG, GESUNDHEIT, KONSUMGÜTER
Produkte der Kaliindustrie
Düngemittel
Pflanzenschutzmittel
Technologie der Kohlenhydrate
Lebensmitteltechnologie und -verfahrenstechnik
Geruchsstoffe und Aromen
Arzneimittel
Futter- und Lebensmitteladditive
Tenside, Wasch- und Reinigungsmittel
Kosmetik und Körperpflege
Glas
Keramik
(Author portrait)
Dr.-Ing. Roland Dittmeyer studierte von 1984 bis 1989 Chemieingenieurwesens an der Universität Erlangen-Nürnberg, 1994 Promotion am Lehrstuhl für Chemische Reaktionstechnik. 1998 Übernahme der Leitung der Arbeitsgruppe Technische Chemie am Karl-Winnacker-Institut der DECHEMA (Frankfurt/Main). Forschungsschwerpunkte: multifunktionale Reaktorkonzepte (insbesondere in der heterogenen Katalyse), Brennstoffzellensysteme und neue Modellierungsansätze in der chemischen Reaktionstechnik. 2001 Habilitation in 'Technischer Chemie' an der Universität Erlangen-Nürnberg, 2002 Ernennung zum Privatdozenten, 2003 folgte ein Lehrauftrag an der Universität Regensburg.