Samir und Jonathan : Aus d. Hebr. v. Anne Birkenhauer (dtv Taschenbücher Bd.62026) (2000. 192 S. 191 mm)

個数:

Samir und Jonathan : Aus d. Hebr. v. Anne Birkenhauer (dtv Taschenbücher Bd.62026) (2000. 192 S. 191 mm)

  • 提携先の海外書籍取次会社に在庫がございます。通常約3週間で発送いたします。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合が若干ございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 【重要:入荷遅延について】
    各国での新型コロナウィルス感染拡大により、洋書・洋古書の入荷が不安定になっています。
    弊社サイト内で表示している標準的な納期よりもお届けまでに日数がかかる見込みでございます。
    申し訳ございませんが、あらかじめご了承くださいますようお願い申し上げます。

  • 製本 Paperback:紙装版/ペーパーバック版
  • 商品コード 9783423620260

Description


(Short description)
»Selten hat es ein so einfühlsames und poetisches, gleichzeitig aber auch aktuelles Buch, wie 'Samir und Jonathan' gegeben.« Landshuter Zeitung
(Text)
Der Palästinenserjunge Samir liegt im Krankenhaus zwischen jüdischen KindernAls der kleine Pälastinenserjunge Samir ein Fladenbrot mit dem Fahrrad abholt, stürzt er so unglücklich, dass er ins Krankenhaus geschickt wird. Sein Knie muss operiert werden. Doch lieber würde er mit einem kranken Knie leben, als es zu ertragen, dass er zwischen seinen Feinden liegen muss: jüdischen Kindern. Denn die Juden sind es, die seinen Bruder erschossen haben. Und sie sind auch daran Schuld, dass Samirs Vater mit keinem mehr redet und sich ausschweigt.

Samir hat Angst. Doch zu seinem Erstaunen stellt er fest, es gibt genügend zu essen, und eigentlich sind alle ganz nett. Eines Abends nimmt sein Zimmernachbar Jonathan ihn mit auf eine Reise. Heimlich spielen sie im Zimmer der Krankenschwester ein Computerspiel, mit dessen Hilfe sie sich ihre eigene Welt bauen. Bevor Samir das Krankenhaus verlässt, macht ihm sein ärgster Feind ein kleines Friedensangebot ...»Selten hat es ein so einfühlsames und poetisches, gleichzeitig aber auch aktuelles Jugendbuch, wie 'Samir und Jonathan' gegeben.« Landshuter Zeitung

(Review)
»Ein lesenswertes Buch auch das. Eines, dass die Konflikte in Bosnien verständlich zu machen bemüht ist und drastisch die Konsequenzen für Kinder und Jugendliche aufzeigt.«
Kölner Stadt-Anzeiger
(Author portrait)
Carmi, Daniella Daniella Carmi, geboren in Tel Aviv, lebt und arbeitet dort. Sie studierte Soziologie und Philosophie und schrieb zunächst Drehbücher für Fernsehfilme. Ihre Bücher richteten sich zuerst an Erwachsene; erst nachdem sie ein Buch über ein autistisches Kind, ihre inzwischen erwachsene Tochter, schrieb, fand sie auch Gefallen an Kinderbüchern.