Die sieben Kellerkinder Bd.2 : Spiegel der eigenen Kreativität (Galli script) (2. Aufl. 2010. 102 S. m. Abb. 20,5 cm)

個数:

Die sieben Kellerkinder Bd.2 : Spiegel der eigenen Kreativität (Galli script) (2. Aufl. 2010. 102 S. m. Abb. 20,5 cm)

  • 在庫がございません。海外の書籍取次会社を通じて出版社等からお取り寄せいたします。
    通常6~9週間ほどで発送の見込みですが、商品によってはさらに時間がかかることもございます。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合がございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 製本 Paperback:紙装版/ペーパーバック版
  • 商品コード 9783934861527

Description


(Short description)
Nach dem der Erfolg des ersten Bandes "Die sieben Kellerkinder®"- Die Entdeckung der Kraftquelle", der bereits in der dritten Auflage erschienen ist, lege ich nun den zweiten Band "Die sieben Kellerkinder®- Spiegel der eigenen Kreativität" vor. Zu meiner großen Freude gehen die sieben Kellerkinder ihren Weg hinaus in die Welt und werden von Therapeuten, Designern und Künstlern genutzt. In diesem zweiten Band habe ich der Kellerkinderaufstellung einen zentralen Platz eingeräumt. Aus tiefstem Herzen wünsche ich, dass die Entdeckung der sieben Kellerkinder®, vor allem aber ihre Erziehung, fortschreitet, damit sie ihre unerschöpfliche Kreativität dann preisgeben, wenn sie sollen.
(Author portrait)
Johannes Galli, Jg. 1952, studierte Germanistik und Geschichte in Freiburg i.Br. Er brachte seine philosophischen Ideen auf die Bühne und eroberte im Nu die Theater- und Kulturszene. In den 80er Jahren war er europaweit bekannt als 'Clown Galli'. Schon früh erkannte er: 'Im Spiel ist der Mensch wirklich'. Dies wurde zum Kern und Keim der von ihm entwickelten Galli Methode, die die Leichtigkeit und Lebendigkeit des spontanen Spiels zur Grundlage der Konfliktbewältigung und des persönlichen Wachstums macht. Sein vielfältiges künstlerisches Wirken als Clown, Schauspieler, Regisseur, Musiker, Philosoph und Autor begeistert und inspiriert Menschen weltweit. Johannes Gallis Methode, seine Schriften, seine CDs, Videos und Theatertextbücher sind alle im Galli Verlag veröffentlicht, mit dem Ziel, die Menschen zu ihren schöpferischen Kräften zu führen und ihre Kommunikationsfähigkeit zu erhöhen.