Mütterchen Frost (Ariadne Kriminalroman Bd.1147) (2003. 255 S. 18 cm)

個数:

Mütterchen Frost (Ariadne Kriminalroman Bd.1147) (2003. 255 S. 18 cm)

  • 在庫がございません。海外の書籍取次会社を通じて出版社等からお取り寄せいたします。
    通常6~9週間ほどで発送の見込みですが、商品によってはさらに時間がかかることもございます。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合がございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 【重要:入荷遅延について】
    ウクライナ情勢悪化・新型コロナウィルス感染拡大により、洋書・洋古書の入荷が不安定になっています。詳しくはこちらをご確認ください。
    海外からのお取り寄せの場合、弊社サイト内で表示している標準的な納期よりもお届けまでに日数がかかる見込みでございます。
    申し訳ございませんが、あらかじめご了承くださいますようお願い申し上げます。
  • ◆画像の表紙や帯等は実物とは異なる場合があります。
  • 製本 Paperback:紙装版/ペーパーバック版
  • 商品コード 9783886198771

Description


(Text)
Meg Darcys dritter Fall: Schneetreiben und eine kalte Spur! Auf den ersten Blick scheint es um eine einfache diskrete Recherche zu gehen. Adoptivmutter Diane Mann will die leiblichen Eltern ihres Kindes ausfindig machen, ohne dass ihr cholerischer Gatte davon erfährt. Doch als Privatdetektivin Meg Darcy ein wenig herumschnüffelt, kommen hässliche Dinge zum Vorschein, so ein seit Jahren ungelöster Mordfall, bei dem das Opfer eine sehr junge Frau war. Wer brachte die Achtzehnjährige um und versteckte ihre Leiche in einem Haufen Sperrmüll und was geschah mit ihrem neugeborenen Kind? Dann bekommt Megs Klientin kalte Füße und taucht ab. Doch während ganz St. Louis im Schnee versinkt, spüren Meg Darcy und ihre Teilzeitliebste, Kriminalpolizistin Sarah Lindstrom, der acht Jahre alten Fährte nach, wobei ihre heißkalte Wechselbadbeziehung sich unmerklich verändert. Die beiden sturen Ermittlerinnen stoßen bald auf eine sorgfältig vertuschte Schweinerei und stürzen sich Hals über Kopf in einen verzwickten Fall, der buchstäblich im Kugelhagel endet Der dritte Meg-Darcy-Krimi bietet erneut lesbische Hardboiled-Krimikultur vom Feinsten und wurde mit dem Lambda-Award ausgezeichnet.
(Author portrait)
Das Pseudonym Jean Marcy steht für Jean Hutchison und Marcy Jacobs. Seit 14 Jahren ein Paar, haben die beiden beim Schreiben die Ecken und Kanten der anderen wieder entdeckt. Sie leben mit zwei Hunden und vier Katzen in der Nähe von St. Louis, jenseits des Mississippi, wo Marcy in einem Frauenhaus arbeitet und Jean nach 20 Jahren Lehrerinnenberuf ihre Freizeit genießt.