Sieben Jahre in Südafrika : 1872-1879. Hrsg. v. Heinrich Pleticha (2003. 317 S. m. Illustr. u. 1 Kte. 21 cm)

  • ポイントキャンペーン

Sieben Jahre in Südafrika : 1872-1879. Hrsg. v. Heinrich Pleticha (2003. 317 S. m. Illustr. u. 1 Kte. 21 cm)

  • ただいまウェブストアではご注文を受け付けておりません。 ⇒古書を探す
  • 商品コード 9783865030009

Description


(Short description)
Abenteuerliche Afrika-Expeditionen sind heute in nahezu jedem Reisekatalog zu finden. Vor rund 130 Jahren jedoch war der "schwarze Kontinent" für die meisten Europäer unerreichbar. Forschungsreisen waren noch Fahrten ins Unbekannte, die nicht nur Sachverstand und Pioniergeist, sondern auch Mut, Abenteuerlust und Risikobereitschaft erforderten. All diese Eigenschaften treffen auf den Arzt Emil Holub zu, der sich nach seinem Prager Medizinstudium einen Traum erfüllte und am 1. Juli 1872 zu seiner ersten Afrika-Reise aufbrach. Sie sollte sieben Jahre dauern! Auf drei umfangreichen Expeditionen forschte er bis 1879 in Südafrika und gelangte bis zum Sambesi und zu den Victoriafällen. Sein Versuch, den oberen Sambesi bis zu seinem Quellgebiet zu verfolgen, scheiterte jedoch: In den Stromschnellen des Flusses verlor er beinahe die gesamte Ausrüstung...
(Table of content)
Aus dem Inhalt:
Vorwort des Herausgebers - "Erlebnisse, Forschungen und Jagden", Emil Holub in Südafrika
Emil Holub - Sieben Jahre in Südafrika

Editorische Notiz

Weiterführende Literatur