Madame de Pompadour und die Künste : Katalog zur Ausstellung in der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, München 2002 (2002. 439 S. m. zahlr. meist farb. Abb. im Text u. auf Taf. 31,5 cm)

Madame de Pompadour und die Künste : Katalog zur Ausstellung in der Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung, München 2002 (2002. 439 S. m. zahlr. meist farb. Abb. im Text u. auf Taf. 31,5 cm)

  • ただいまウェブストアではご注文を受け付けておりません。 ⇒古書を探す

Description


(Short description)
Die Marquise de Pompadour (bürgerlich: Jeanne Antoinette Poisson, 1721 - 1764) zählt zu den faszinierendsten Frauen des 18. Jahrhunderts. Als Mätresse König Ludwigs XV. gelang ihr nicht nur eine atemberaubende Karriere bei Hof, sie spielte auch eine führende Rolle in Kunst, Mode, Lebensstil und Politik.
Das vorliegende Werk (Katalogbuch zur Ausstellung) erschließt neue Sichtweisen auf die Persönlichkeit dieser außergewöhnlichen Frau, die es ausgezeichnet verstand, Ziele der politischen Propaganda für sich zu nutzen.