Werkstoffwissenschaft (9. Aufl. 2003. XIII, 546 S. m. Abb. 24,5 cm)

個数:
  • ポイントキャンペーン

Werkstoffwissenschaft (9. Aufl. 2003. XIII, 546 S. m. Abb. 24,5 cm)

  • ウェブストア価格 ¥17,622(本体¥16,020)
  • WILEY-VCH(2003発売)
  • 外貨定価 EUR 89.00
  • ウェブストア限定 全点ポイント5倍キャンペーン(6/24~6/28)
  • ポイント 800pt
  • 在庫がございません。海外の書籍取次会社を通じて出版社等からお取り寄せいたします。
    通常6~9週間ほどで発送の見込みですが、商品によってはさらに時間がかかることもございます。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合がございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 【重要:入荷遅延について】
    ウクライナ情勢悪化・新型コロナウィルス感染拡大により、洋書・洋古書の入荷が不安定になっています。詳しくはこちらをご確認ください。
    海外からのお取り寄せの場合、弊社サイト内で表示している標準的な納期よりもお届けまでに日数がかかる見込みでございます。
    申し訳ございませんが、あらかじめご了承くださいますようお願い申し上げます。
  • ◆画像の表紙や帯等は実物とは異なる場合があります。
  • 製本 Hardcover:ハードカバー版
  • 商品コード 9783527305353

Description


(Text)
DAS Lehrbuch zur Werkstoffwissenschaft - gründlich überarbeitet und an die neuesten Entwicklungen angepasst, setzt der "Schatt/Worch/Pompe" auch in der neuen Auflage Maßstäbe.
Die moderne Werkstoffwissenschaft befasst sich mit der Darstellung und Erklärung der Eigenschaften von Werkstoffen wie Metall, Keramik und Kunststoff auf Grundlage einer einheitlichen, natturwissenschaftlich geleiteten Betrachtungsweise. Damit geht dieses Wissensgebiet über die klassische Werkstoffkunde hinaus, die auf vorwiegend empirisch ermittelten Fakten ohne engen Verständniszusammenhang basiert. Die stark interdisziplinär geprägte Werkstoffenwissenschaft bedient sich dabei der Erkenntnisse und Methoden der Festkörperphysik und -chemie, der Kristallographie und des Ingenieurwesens.
Ein umfassendes, fundiertes und unverzichtbares Lehrbuch, das Praxis und Theorie gleichermaßen vereint - für Studenten der Materialwissenschaften, des Maschinenbaus und der Physik sowie für Dozenten und Materialwissenschaftler.
Stimmen zur neunten Auflage:
"Das Buch ist insbesondere für Studenten des Maschinenbaus zur erweiternden Lektüre im Grundstudium sehr hilfreich. Für Studenten der Werkstofftechnik und Werkstoffwissenschaften dürfte das Werk eine unverzichtbare Begleitung durch das gesamte Studium darstellen. Als Nachschlagewerk eignet es sich für den wissenschaftlich und den in der Praxis mit werkstoffkundlichen Fragen konfrontierten Ingenieur gleichermaßen." (MP Materialprüfung)
"Eines der besten am Markt verfügbaren Lehrbüchern zur Werkstoffwissenschaft. ... Für die Ausarbeitungen zu den verschiedenen Gebieten wurden ausgewiesene Experten herangezogen. Damit wurde der in der Einleitung beschriebenen Komplexität des Wissensgebietes entsprechend Rechnung getragen. Das führt zu einem Gesamtwerk, welches auf allen Gebieten durch seine fundierten Fachkenntnisse besticht und damit ein hervorragendes Lehrbuch darstellt." (A. Burkert, Materials and Corrosion - Werkstoffe und Korrosion)
(Table of content)
Vorwort zur 10. Auflage.
1 Einleitung.

2 Zusta¨nde des festen Ko¨rpers.

2.1 Kristalliner Zustand.

2.2 Zustand unterkühlter Schmelzen und Glaszustand.

3 U¨ berga¨nge in den festen Zustand.

3.1 Übergang vom flüssigen in den kristallinen Zustand.

3.2 Übergang in den Zustand der unterkühlten Schmelze und in den Glaszustand.

3.3 Übergang aus dem gasförmigen in den kristallinen Zustand.

4 Phasenumwandlungen im festen Zustand.

4.1 Umwandlungen mit Änderung der Struktur.

4.2 Umwandlungen mit Änderung der Konzentration.

4.3 Umwandlungen mit Änderung der Konzentration und der Struktur.

4.4 Ordnungsumwandlungen.

4.5 Nichtkonventionelle Phasenbildung.

5 Zustandsdiagramme.

5.1 Thermodynamische Grundlagen.

5.2 Experimentelle Methoden zur Aufstellung von Zustandsdiagrammen.

5.3 Grundtypen der Zustandsdiagramme von Zweistoffsystemen.

5.4 Einführung in Mehrstoffsysteme.

5.5 Realdiagramme.

5.6 Ungleichgewichtsdiagramme.

6 Gefu¨ge der Werkstoffe.

6.1 Gefüge.

6.2 Oberfläche.

6.3 Herstellung der Schlifffläche.

6.4 Entwicklung des Gefüges.

6.5 Sichtbarmachen des Gefüges.

6.6 Quantitative Gefügeanalyse.

6.7 Gefüge-Eigenschafts-Beziehungen.

7 Thermisch aktivierte Vorga¨nge.

7.1 Diffusion.

7.2 Kristallerholung und Rekristallisation.

8 Korrosion.

8.1 Korrosion der Metalle in wässrigen Medien.

8.2 Korrosion anorganisch-nichtmetallischer Werkstoffe in wässrigen Medien.

8.3 Korrosion von Polymeren in flüssigen Medien.

8.4 Korrosion in Schmelzen.

8.5 Korrosion der Metalle in heißen Gasen.

8.6 Korrosion feuerfesterWerkstoffe in heißen Gasen.

8.7 Korrosionsschutz.

9 Mechanische Erscheinungen.

9.1 Reversible Verformung.

9.2 Plastische Verformung.

9.3 Viskose und viskoelastische Verformung.

9.4 Kriechen.

9.5 Bruch.

9.6 Eigenspannungen.

9.7 Festigkeitssteigerung und Schadenstoleranz.

9.8 Härte und Verschleiß.

10 Physikalische Erscheinungen.

10.1 Elektrische Leitfähigkeit.

10.2 Supraleitung.

10.3 Thermoelektrizität.

10.4 Wärmeleitfähigkeit.

10.5 Dielektrizität.

10.6 Magnetismus.

10.7 Thermische Ausdehnung.

10.8 Temperaturunabhängiges elastisches Verhalten.

10.9 Dämpfung.

10.10 Wechselwirkung zwischen Strahlung und Festkörpern.