Medien-Datenbank- und Medien-Logistik-Systeme : Anforderungen und praktischer Einsatz (Reprint 2014. 2004. 210 S. Num. figs. 240 mm)

個数:

Medien-Datenbank- und Medien-Logistik-Systeme : Anforderungen und praktischer Einsatz (Reprint 2014. 2004. 210 S. Num. figs. 240 mm)

  • 在庫がございません。海外の書籍取次会社を通じて出版社等からお取り寄せいたします。
    通常6~9週間ほどで発送の見込みですが、商品によってはさらに時間がかかることもございます。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合がございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。

  • 提携先の海外書籍取次会社に在庫がございます。通常2週間で発送いたします。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合が若干ございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 【重要:入荷遅延について】
    各国での新型コロナウィルス感染拡大により、洋書・洋古書の入荷が不安定になっています。
    弊社サイト内で表示している標準的な納期よりもお届けまでに日数がかかる見込みでございます。
    申し訳ございませんが、あらかじめご了承くださいますようお願い申し上げます。

  • 製本 Hardcover:ハードカバー版/ページ数 210 p.
  • 商品コード 9783486274943

Description


(Short description)
Das deutschsprachige Buch zu Media-Assets - den Bausteinen der modernen Kommunikationswelt - und ihrer Verwaltung in Medien-Datenbank-Systemen.
Dieses Buch beschreibt, wie die immer komplexeren Grundbausteine unserer modernen Kommunikationswelt - die sogenannten Media Assets - effektiv in digitalen Systemen organisiert werden.
(Text)
Wie wird die Kommunikation in unseren Unternehmen schneller und effektiver? Wie werden die immer komplexeren Grundbausteine unserer modernen Kommunikationswelt - die sogenannten Media Assets - zeitgemäß in digitalen Systemen organisiert? Dieses Buch gibt einen systematischen Überblick über das Media-Asset-Management und stellt Medien-/Content-Logistik-Systeme und ihren praktischen Einsatz in Cross-Media-Publishing-, Database-Publishing-, Advertising- und Enterprise-Content-Management-Systemen vor. Die beiden Autoren, der eine Softwarespezialist, Vorstands-Vorsitzender und Dozent, der andere Medienfachjournalist und Imaging-Experte, haben ihre umfangreichen fachlichen Ressourcen eingebracht. Eine echte Hilfe für alle, die durch den Einsatz von Media-Asset-Management-Systemen die Kommunikation in ihrem Unternehmen verbessern wollen.
(Table of content)
Strategische Aspekte zur Einführung von Medien-Datenbank-Systemen Datenmodelle, Abfragesprachen, Transaktionen Digitale Bilder und Farbe · Datenformate für Media-Assets Einsatz von XML und XSL(T) in Medien-Logistik-Systemen Medienneutrale Datenhaltung Architektur von Medien-Applikations-Servern: CORBA, COM/DCOM, EJB, SOAP, Multi-Tier-Architektur Datenspeicherung, Archivierung, Backup Medien-/Content-Logistik-Systeme Cross-Media-Publishing-Systeme Enterprise-Content-Management-Systeme
(Author portrait)
Oliver Kretzschmar lehrt an der Hochschule der Medien in Stuttgart. Seine Schwerpunkte sind Medien-Datenbanken, Content- und Dokumentenmanagement, Redaktionssysteme sowie Software-Produktmanagement.

Roland Dreyer arbeitet als Freier Fachjournalist für Technik, Wissenschaft und Medizin. Er ist Fachautor für diverse Fachzeitschriften der grafischen Industrie, der Bürokommunikation, Elektrotechnik, Elektronik sowie der Medizin; als Industrie-Pressetexter schreibt er für Unternehmen der Elektronik- und Kommunikationsbranche und ist Ghostwriter für Wissenschaftler der Fraunhofer-Gesellschaft
1987-1991: Mess- und Testingenieur bei der Motor-Presse Stuttgart; Aufbau und Leitung des Audio- und Video-Messlabors der Zeitschriften video und video-aktiv
1978-1985: Selbstständiger Service-Ingenieur für AV-Elektronik, Werkskundendienste für führende Hersteller der HiFi-Branche (Studer-Revox, ASC).
1975-1978: Uni-Studium Stuttgart. Physik und Elektrotechnik;
1971-1975: FH-Studium Hochschule für Druck und Medien, Stuttgart Grafische Verfahrenstechnik Druck + Reproduktion
1962-1971: Gymnasium Stuttgart (math.-nat.)
1958-1961:Grundschule Stuttgart
1952: geboren in Stuttgart