Psychotherapie an der Grenze des Machbaren (Lindauer Beiträge zur Psychotherapie und Psychosomatik) (2019. 108 S. ca. 10 Abb., 2 Tab.)

個数:
  • 予約

Psychotherapie an der Grenze des Machbaren (Lindauer Beiträge zur Psychotherapie und Psychosomatik) (2019. 108 S. ca. 10 Abb., 2 Tab.)

  • 現在予約受付中です。出版後の入荷・発送となります。
    重要:生産限定品で商品確保ができない場合が稀にございます。予めご了承ください。
  • 製本 Paperback:紙装版/ペーパーバック版
  • 商品コード 9783170356573

Description


(Text)
Psychotherapeuten stoßen immer neu an Grenzen. Man kann sich bemühen, sie zu verschieben - etwa indem neue Gruppen von Patienten einbezogen und so der Wirkungskreis erweitert wird. Wir beherrschen allerdings immer nur eine Auswahl aus zahlreichen Verfahren und Methoden, so dass unsere eigenen Möglichkeiten begrenzt sind und wir - je nach Indikation - anderen den Vortritt lassen sollten. Soziale und körperliche Realitäten lassen sich u. U. durch Psychotherapie nicht verändern. Schließlich ist unsicher, ob die Patienten unser Angebot aufgreifen können oder wollen.
(Author portrait)
Prof. Dr. med. Joachim Küchenhoff ist Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie sowie Psychoanalytiker. Er ist Direktor der Erwachsenenpsychiatrie der Klinik für Psychiatrie u. Psychotherapie Baselland. Prof. Dr. phil. Ralf T. Vogel ist Psychologischer Psychotherapeut, Psychoanalytiker und Verhaltenstherapeut sowie Honorarprofessor für Psychotherapie und Psychoanalyse an der Hochschule für Bildende Künste Dresden.