Nachfolge in Mittelstndischen Familienunternehmen : Handlungsempfehlungen Aus Sicht Der Unternehmensfhrung (Unternehmensfhrung & Controlling)

個数:

Nachfolge in Mittelstndischen Familienunternehmen : Handlungsempfehlungen Aus Sicht Der Unternehmensfhrung (Unternehmensfhrung & Controlling)

  • 提携先の海外書籍取次会社に在庫がございます。通常3週間で発送いたします。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合が若干ございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 【重要:入荷遅延について】
    ウクライナ情勢悪化・新型コロナウィルス感染拡大により、洋書・洋古書の入荷が不安定になっています。詳しくはこちらをご確認ください。
    海外からのお取り寄せの場合、弊社サイト内で表示している標準的な納期よりもお届けまでに日数がかかる見込みでございます。
    申し訳ございませんが、あらかじめご了承くださいますようお願い申し上げます。
  • ◆画像の表紙や帯等は実物とは異なる場合があります。
  • 製本 Paperback:紙装版/ペーパーバック版
  • 言語 GER
  • 商品コード 9783824476626
  • DDC分類 658

Description


(Text)
In mittelständischen Familienunternehmen wird die Regelung der Nachfolge oft als existenzgefährdend empfunden. Die mit einer zielgerichteten Vorbereitung und Durchführung der Unternehmensnachfolge verbundenen Chancen für eine erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens bleiben daher häufig ungenutzt.Ausgehend von einer Analyse und Systematisierung typischer Nachfolgeprobleme entwickelt Petra Stephan praktikable Handlungsempfehlungen für mittelständische Familienunternehmen. Sie beschreibt Aufgaben, Maßnahmen und Instrumente eines systematischen Führungsprozesses der Nachfolgeplanung, -entscheidung und -kontrolle. Strategie, Struktur und Kultur eines Unternehmens wirken dabei handlungsleitend. Außer rational-analytischen Überlegungen bezieht die Autorin auch emotionale Verhaltensaspekte ein und stellt geeignete Möglichkeiten der Prävention und Behandlung nachfolgespezifischer Konflikte vor.
(Table of content)
Aus dem Inhalt:

- Problemfelder der Unternehmensnachfolge
- Schaffung geeigneter unternehmenspolitischer Orientierungsmuster für die Unternehmensnachfolge
- Gestaltung und Lenkung der Unternehmensnachfolge anhand eines Führungsprozesses
- Konfliktvermeidung und -handhabung im Rahmen der Unternehmensnachfolge

(Author portrait)
Dr. Petra Stephan war wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Wolfgang Becker am Lehrstuhl Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Unternehmensführung & Controlling der Universität Bamberg. Sie ist heute im IT-Controlling der Allianz Versicherungs-AG, München tätig.