Handbuch der historischen Stätten Siebenbürgen (Kröners Taschenausgaben (KTA) 330) (2003. LXXI, 309 S. 11 Ktn, 22 Stadtpl. 17.4 cm)

個数:

Handbuch der historischen Stätten Siebenbürgen (Kröners Taschenausgaben (KTA) 330) (2003. LXXI, 309 S. 11 Ktn, 22 Stadtpl. 17.4 cm)

  • 提携先の海外書籍取次会社に在庫がございます。通常約3週間で発送いたします。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合が若干ございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 【重要:入荷遅延について】
    ウクライナ情勢悪化・新型コロナウィルス感染拡大により、洋書・洋古書の入荷が不安定になっています。詳しくはこちらをご確認ください。
    海外からのお取り寄せの場合、弊社サイト内で表示している標準的な納期よりもお届けまでに日数がかかる見込みでございます。
    申し訳ございませんが、あらかじめご了承くださいますようお願い申し上げます。
  • ◆画像の表紙や帯等は実物とは異なる場合があります。
  • 商品コード 9783520330017

Description


(Short description)
Dieses Handbuch beschreibt in alphabetisch angeordneten Artikeln 179 Städte, Marktflecken, Burgen, Adelssitze und Klöster, an denen sich geschichtliches Leben verdichet hat. Die geschichtliche Einführung und ein ausführlicher Anhang mit Regenten- und Bischofslisten, Glossar, Literaturverzeichns, Orts- und Personenregister sowie Gebietskarten machen den Band zu einem umfassenden Nachschlagewerk über die Geschichte Siebenbürgens von der Frühzeit bis zur Gegenwart.
Für den Historiker ein zuverlässiges Nachschlagewerk, für den interessierten Reisenden ein unentbehrlicher Begleiter und für die Deutschen der Regionen - vor allem Siebenbürger Sachsen und Banater Schwaben - ein einzigartiges Dokument ihrer Geschichte.
(Text)
Das umfassende, alphabetisch nach Orten geordnete Nachschlagewerk zur Geschichte Siebenbürgens ist für den Regionalhistoriker unentbehrlich, für den historisch interessierten Reisenden ein zuverlässiger Begleiter und für die Siebenbürger Sachsen ein einzigartiges Erinnerungsbuch.
(Author portrait)
Dr. Harald Roth war von 1993 bis 2007 Geschäftsführer des Siebenbürgen-Instituts in Gundelsheim am Neckar. 2007/2008 war er Mitarbeiter des Südost-Instituts (München/Regensburg). Seit Herbst 2008 ist er Südosteuropa-Referent am Deutschen Kulturforum östliches Europa in Potsdam. Er ist Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher zur Geschichte Siebenbürgens, darunter 'Kleine Geschichte Siebenbürgens' (3. Aufl. 2007) und 'Studienhandbuch Östliches Europa' (Hg. von Bd. 1; 2 Bde., 2. Auflage 2009).