Das Weimarer Fürstenhaus : Eine Dynastie schreibt Kulturgeschichte (Piper Taschenbuch Bd.3684) (5. Aufl. 2008. 222 S. Mit 40 Abbildungen. 187 mm)

個数:

Das Weimarer Fürstenhaus : Eine Dynastie schreibt Kulturgeschichte (Piper Taschenbuch Bd.3684) (5. Aufl. 2008. 222 S. Mit 40 Abbildungen. 187 mm)

  • 提携先の海外書籍取次会社に在庫がございます。通常約3週間で発送いたします。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合が若干ございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 【重要:入荷遅延について】
    各国での新型コロナウィルス感染拡大により、洋書・洋古書の入荷が不安定になっています。
    弊社サイト内で表示している標準的な納期よりもお届けまでに日数がかかる見込みでございます。
    申し訳ございませんが、あらかじめご了承くださいますようお願い申し上げます。

  • 製本 Paperback:紙装版/ペーパーバック版
  • 商品コード 9783492236843

Description


(Short description)
Eine unterhaltsame Reise durch die europäische Kulturgeschichte.
(Text)
Am Weimarer Hof wurde eines der glanzvollsten Kapitel der europäischen Kulturgeschichte geschrieben. Vor allem die Frauen prägten das Gesicht der Dynastie: Herzogin Anna Amalia machte aus dem unbedeutenden Kleinstaat eines der wichtigsten geistigen Zentren des 18. Jahrhunderts. Als ihr Sohn Karl August den jungen Goethe an den Weimarer Hof holt, beginnt der Aufstieg des Fürstenhauses zum strahlenden Mittelpunkt der deutschen Klassik. - Mit leichter Feder zeichnet Klaus Günzel die Geschichte der Weimarer Dynastie und beleuchtet dabei auch die menschlichen Licht- und Schattenseiten ihrer bedeutendsten Persönlichkeiten.
(Review)
"Eine vorzügliche Schilderung des nicht nur klassischen Weimar.", Frankfurter Allgemeine Zeitung 20151120
(Author portrait)
Günzel, Klaus
Klaus Günzel, geboren 1936 bei Zittau, arbeitete nach seiner Ausbildung in Leipzig von 1957 bis 1982 als Bibliothekar in Zittau und ist seitdem als freier Autor tätig, unter anderem für »Die Zeit«. Mit zahlreichen Publikationen hat er sich einen Namen als Kenner der deutschen Romantik und Kulturgeschichte der Goethezeit gemacht.