ゲーテ『ファウスト』(校訂版・全2巻函入)<br>Faust, 2 Teile : Texte und Kommentare (5., durchges. u. erg. Aufl. 2003. 1989 S. 192 mm)

個数:

ゲーテ『ファウスト』(校訂版・全2巻函入)
Faust, 2 Teile : Texte und Kommentare (5., durchges. u. erg. Aufl. 2003. 1989 S. 192 mm)

  • 国内在庫僅少。通常5~7日で発送いたします。
    (品切れや複数冊ご注文の場合には海外お取り寄せとなり時間がかかります。)
  • 【重要:入荷遅延について】
    ウクライナ情勢悪化・新型コロナウィルス感染拡大により、洋書・洋古書の入荷が不安定になっています。詳しくはこちらをご確認ください。
    海外からのお取り寄せの場合、弊社サイト内で表示している標準的な納期よりもお届けまでに日数がかかる見込みでございます。
    申し訳ございませんが、あらかじめご了承くださいますようお願い申し上げます。
  • ◆画像の表紙や帯等は実物とは異なる場合があります。
  • ページ数 2 Bde. in Kass. 2,000 S.
  • 商品コード 9783458171652

基本説明

Erstmals im Taschenbuch: die Ausgabe des Deutschen Klassiker Verlags mit dem vielgerühmeten Kommentar von Albrecht Schöne.

Description


(Text)
Als die vorliegende Edition 1994 zum erstenmal erschien, waren Presse und Lesepublikum begeistert: "Hier ist es getan", überschrieb die Frankfurter Allgemeine Zeitung ihren Bericht über die Faust-Ausgabe des Deutschen Klassiker Verlags. Denn hier wird Goethes Faust, vom Vorspiel auf dem Theater bis zum Schlußchor des Zweiten Teils, Zeile für Zeile, Szene für Szene, Akt für Akt in neuer, bereinigter Textgestalt vorgelegt und in einer Weise kommentiert, die Goethes Hauptwerk für unsere Zeit neu erschließt. Sämtliche Texte wurden anhand der Erstdrucke bzw. Handschriften neu gelesen. Die Entwürfe zum Faust erscheinen in vervollständigter und zuverlässiger Textgestalt, mit einer Dokumentation der Entstehungsgeschichte und mit Goethes eigenen Leseanweisungen. Hier kann der heutige Leser einen zweihundert Jahre alten Text wirklich neu entdecken.
(Author portrait)
Goethe, Johann WolfgangJohann Wolfgang Goethe, am 28. August 1749 in Frankfurt am Main geboren, absolvierte ein Jurastudium und trat dann in den Regierungsdienst am Hof von Weimar ein. 1773 veröffentlichte er Götz von Berlichingen (anonym) und 1774 Die Leiden des jungen Werthers. Es folgte eine Vielzahl weiterer Veröffentlichungen, zu den berühmtesten zählen Italienische Reise (1816/1817), Wilhelm Meisters Lehrjahre (1798) und Faust (1808). Johann Wolfgang Goethe starb am 22. März 1832 in Weimar.Schöne, AlbrechtAlbrecht Schöne, em. Prof der Universität Göttingen, einer der herausragenden Literaturwissenschaftler und Goethe-Forscher. 1980-1985 Präsident der Internationalen Vereinigung für Germanische Sprach- und Literaturwissenschaft. Viele Publikationen insbesondere zu Barock, Aufklärung und Weimarer Klassik. Die Faust-Edition zählt zu seinen bedeutendsten Leistungen. Zuletzt erschien von ihm eine Monographie über Goethe als Briefschreiber.