Trois versions de la vie : Französischer Text mit deutschen Worterklärungen. B1 (GER) (Reclams Universal-Bibliothek 9108) (2003. 119 S. 7 x 96 mm)

Trois versions de la vie : Französischer Text mit deutschen Worterklärungen. B1 (GER) (Reclams Universal-Bibliothek 9108) (2003. 119 S. 7 x 96 mm)

  • ただいまウェブストアではご注文を受け付けておりません。 ⇒古書を探す
  • 製本 Paperback:紙装版/ペーパーバック版
  • 商品コード 9783150091081

Description


(Short description)
Für Sonia und Henri scheint ein ganz normaler Abend zu beginnen. Das Kind brüllt, die Eltern streiten ... aber unerwartet steht wichtiger Besuch vor der Tür. Es entspinnt sich ein Gespräch über Erziehung, beruflichen (Miss-) Erfolg, das Leben, wie es ist und wie es sein könnte, mit Streitereien, Bloßstellungen, Annäherungsversuchen. Und dieser Abend wird - nichts müsste ja sein, wie es ist - in drei Versionen vorgeführt, virtuos, turbulent, immer wieder überraschend.
Yasmina Reza, 1959 geboren, ist der Star unter den französischen Gegenwartsdramatikerinnen und gilt als weltweit meistaufgeführte Autorin.
(Text)
Französische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der französische Originaltext - mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen. Die Eltern zanken, das Kind schreit, doch plötzlich steht wichtiger Besuch vor der Tür: Startschuss für einen turbulenten Abend, den Yasmina Reza, der Star unter den französischen Gegenwartsdramatikern, in gleich drei Variationen durchspielt, virtuos und immer wieder überraschend. Französische Lektüre: Niveau B1 (GER)
(Author portrait)
Yasmina Reza, geboren 1959 in Paris, Schriftstellerin, Regisseurin und Schauspielerin, ist die meistgespielte Theaterautorin unserer Zeit. Nach dem Prix Molière für ihr erstes Bühnenstück ("Gespräche nach einer Beerdigung", 1987) erhielt sie zahlreiche internationale Auszeichnungen. Neben "KUNST" wurde "Der Gott des Gemetzels" zum weltweiten Erfolg, auch verfilmt von Roman Polanski.