Depression : Nicht Alles Ist Schicksal - Vorsorge Und Selbsthilfe - Chancen Der Heilung (Lebensformen)

Depression : Nicht Alles Ist Schicksal - Vorsorge Und Selbsthilfe - Chancen Der Heilung (Lebensformen)

  • ただいまウェブストアではご注文を受け付けておりません。 ⇒古書を探す
  • 製本 Paperback:紙装版/ペーパーバック版
  • 言語 GER,GER
  • 商品コード 9783825504175
  • DDC分類 150

Description


(Text)
Deprimierend an der Depression ist, daß der depressiv Kranke oft gar nicht weiß, eine Depression zu haben, daß er sich scheut, sich offen zu ihr zu bekennen. Oft dauert es lange Zeit, bis eine Depression als Alarmruf einer schweigenden depressiven Seele, eines leidenden Gemütes erkannt und dann auch behandelt wird.
Die epidemieartige Ausbreitung von Depression, als die "Pest der Neuzeit", zwingt zu erhöhter Wachsamkeit im Erkennen ihrer Frühsymptome, zur Vorsorge für die Seele durch ICH-Stabilisierung, zur Selbsthilfe in der Krankheit, um gesundheitlich - mitsamt der Seele - nicht unterzugehen. Die Verwirklichung eines Appelles hilft, Gesundheit und Leben zu retten.
Aus dem Inhalt: "Depression" - sie stellt viele Fragen / Einteilung der Depression nach Ursachen / Checkliste besonderer Anfälligkeit für Depression / Die nicht erkannte Depression / Der depressiv Kranke und sein Arzt / Depression kann auch heilbar sein / Vorsorge und Rehabilitation - Chancen der Heilung.
(Author portrait)
Dr. med. Rudolf Köster war langjähriger Leiter eines Gesundheitsamtes sowie Dozent für Sozialmedizin und 1972 in München betreuender Olympia-Arzt. Zahlreiche Publikationen und Vorträge. Arbeitsschwerpunkt: seelisch-körperliche Krankheiten und psychosomatische Zusammenhänge sowie Möglichkeiten der Vorsorge und Selbsthilfe.