Organisationale Wandelfähigkeit : Eine konstruktivistische Sichtweise. Diss.Mit e. Geleitw. v. Ernst Hagenmeyer (DUV Wirtschaftswissenschaft) (2002. 2002. xv, 256 S. 1 SW-Abb. 21 cm)

個数:

Organisationale Wandelfähigkeit : Eine konstruktivistische Sichtweise. Diss.Mit e. Geleitw. v. Ernst Hagenmeyer (DUV Wirtschaftswissenschaft) (2002. 2002. xv, 256 S. 1 SW-Abb. 21 cm)

  • 在庫がございません。海外の書籍取次会社を通じて出版社等からお取り寄せいたします。
    通常6~9週間ほどで発送の見込みですが、商品によってはさらに時間がかかることもございます。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合がございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。

  • 提携先の海外書籍取次会社に在庫がございます。通常2週間で発送いたします。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合が若干ございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 製本 Paperback:紙装版/ペーパーバック版
  • 商品コード 9783824406531

Description


(Text)
Stefan Kaduk referiert auf der Grundlage der konstruktivistischen Epistemologie zwei Ansätze, die die Theorien komplexer sozialer Systeme auf den Wandel in Organisationen beziehen, und leitet geeignete Kriterien der Wandelfähigkeit ab, die er zur Interpretation und Beurteilung der Organisations- und Führungsdynamik in vier Unternehmen der Elektrizitätswirtschaft einsetzt.
(Table of content)
Die Liberalisierung des Strommarktes

Konstruktivismus als erkenntnistheoretische Position

Organisationen als Wirklichkeitskonstruktionen

Theorien der Entwicklung und des Wandels sozialer Systeme

Entwicklung von Kriterien der Wandelfähigkeit
(Author portrait)
Dr. Stefan Kaduk ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Personal- und Organisationsforschung der Universität der Bundeswehr München und promovierte an der Universität Basel. Er ist seit 1998 als selbstständiger Unternehmensberater tätig.