Einfluss des Nutzerverhaltens auf den Energieverbrauch in Niedrigenergie- und Passivhäusern (Bauforschung für die Praxis Bd.63) (2003. 127 S. Abb., Tab., Lit. 29.7 cm)

個数:

Einfluss des Nutzerverhaltens auf den Energieverbrauch in Niedrigenergie- und Passivhäusern (Bauforschung für die Praxis Bd.63) (2003. 127 S. Abb., Tab., Lit. 29.7 cm)

  • 在庫がございません。海外の書籍取次会社を通じて出版社等からお取り寄せいたします。
    通常6~9週間ほどで発送の見込みですが、商品によってはさらに時間がかかることもございます。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合がございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 【重要:入荷遅延について】
    ウクライナ情勢悪化・新型コロナウィルス感染拡大により、洋書・洋古書の入荷が不安定になっています。詳しくはこちらをご確認ください。
    海外からのお取り寄せの場合、弊社サイト内で表示している標準的な納期よりもお届けまでに日数がかかる見込みでございます。
    申し訳ございませんが、あらかじめご了承くださいますようお願い申し上げます。
  • ◆画像の表紙や帯等は実物とは異なる場合があります。
  • 製本 Paperback:紙装版/ペーパーバック版
  • 商品コード 9783816763451

Description


(Short description)
Der Bericht beschreibt, analysiert und quantifiziert die Auswirkungen des Nutzerverhaltens auf den Primärenergieverbrauch bei der Gebäudebeheizung. Aus den Ergebnissen werden bauliche, anlagentechnische und politische Empfehlungen für moderne Anlagen- bzw. Nutzungskonzepte abgeleitet, die Bauherren, Architekten, Fachplanern und Betreibern Lösungsansätze aufzeigen und für den Gesetzgeber Hinweise zur Fortschreibung der Energieeinsparverordnung geben.
(Text)
Ein Drittel des gesamten Primärenergieverbrauches entfällt in Deutschland auf die Gebäudebeheizung. Das Nutzerverhalten ist dabei eine wesentliche Einflussgröße. Der Bericht beschreibt, analysiert und quantifiziert die Auswirkungen dieses Nutzereinflusses anhand einer umfangreichen Literaturanalyse und von Variantenuntersuchungen. Aus den Ergebnissen werden Möglichkeiten zur Kompensation und Empfehlungen für entsprechende Anlagen- bzw. Nutzungskonzepte abgeleitet. Dabei wird zwischen bauseitigen, anlagenseitigen und politischen Eingriffen unterschieden. Aus dem Blickwinkel der Praktikabilität und der Nutzerzufriedenheit werden Bauherren, Architekten, Fachplanern und Betreibern Lösungsansätze aufgezeigt. Für den Gesetzgeber werden Hinweise zur weiteren Gestaltung bzw. zur Fortschreibung der Energieeinsparverordnung sowie zur Folgenabschätzung erhöhter Anforderungen abgeleitet.