Altenbildung und Behinderung : Impulse für die Arbeit mit Menschen, die als lern- oder geistig behindert gelten (Heilpädagogische Handlungsfelder in Schule und Sozialer Arbeit) (2002. 207 S. 21 cm)

個数:

Altenbildung und Behinderung : Impulse für die Arbeit mit Menschen, die als lern- oder geistig behindert gelten (Heilpädagogische Handlungsfelder in Schule und Sozialer Arbeit) (2002. 207 S. 21 cm)

  • 在庫がございません。海外の書籍取次会社を通じて出版社等からお取り寄せいたします。
    通常6~9週間ほどで発送の見込みですが、商品によってはさらに時間がかかることもございます。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合がございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 製本 Paperback:紙装版/ペーパーバック版
  • 商品コード 9783781511842

Description


(Text)
Mit dem vorliegenden Buch wird zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum eine Grundlegung einer Bildung und Lebensbegleitung von Menschen mit Lernschwierigkeiten, seelischer und geistiger Behinderung im späten Erwachsenenalter und Alter vorgelegt. Das Lehrbuch ist systematisch aufgebaut, wissenschaftlich fundiert und wegweisend für die Praxis. Es wendet sich an pädagogische Berufe und professionelle Helfer in der Behinderten- und Altenarbeit, an ihre Einrichtungsträger, an die Sozialadministration sowie an Lehrkräfte und Studierende pädagogischer Fachgebiete.

(Table of content)
Aus dem Inhalt:

- Demographische Entwicklungen
- Altersbegriff
- Verständnis von Behinderung
- Bezugstheorien
- Lern- und Entwicklungsfähigkeit im Erwachsenenalter und Alter
- Aufgaben der Bildung im späten Erwachsenenalter und Alter
- Grundzüge eines Bildungskonzepts
- Einbindung der Altenbildung in das System der Behinderten- und Altenarbeit
- Praxisschwerpunkte (z.B. Biographiearbeit, Lebensbegleitung behinderter Menschen mit Demenz, Persönliche Zukunftsplanung im Alter, Sterbe- und Trauerbegleitung)
(Author portrait)
Professor Dr. Georg Theunissen ist Ordinarius für Geistigbehindertenpädagogik, Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg.