Stimme und Person : Personale Stimmentwicklung, Personale Stimmtherapie (Konzepte der Humanwissenschaften) (6. Aufl. 2015. 231 S. m. 8 Abb. 216 mm)

個数:

Stimme und Person : Personale Stimmentwicklung, Personale Stimmtherapie (Konzepte der Humanwissenschaften) (6. Aufl. 2015. 231 S. m. 8 Abb. 216 mm)

  • 提携先の海外書籍取次会社に在庫がございます。通常約3週間で発送いたします。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合が若干ございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 製本 Paperback:紙装版/ペーパーバック版
  • 商品コード 9783608919882

Description


(Short description)
Das Konzept für "personale" Stimmarbeit
(Text)
Das Konzept für "personale" Stimmarbeit
In der langjährigen theoretischen und praktischen Arbeit der Autoren mit Patientinnen und Patienten in logopädischer Praxis entstand das Konzept für eine "personale" Stimmarbeit, dessen Ansatz lautet: Arbeit an der Stimme ist bewußte Arbeit an der Person. Dieses Buch wendet sich an Berufsgruppen, die sich im pädagogischen und therapeutischen Sinne mit der Stimme befassen, aber auch an Laien, die sich auf diesem Gebiet kundig machen wollen. In der langjährigen theoretischen und praktischen Arbeit der Autoren mit Patientinnen und Patienten in logopädischer Praxis entstand das Konzept für eine "personale" Stimmarbeit, dessen Ansatz lautet: Arbeit an der Stimme ist bewußte Arbeit an der Person. Dieses Buch wendet sich an Berufsgruppen, die sich im pädagogischen und therapeutischen Sinne mit der Stimme befassen, aber auch an Laien, die sich auf diesem Gebiet kundig machen wollen.
(Review)
Zum Buch

"Mit Hilfe seiner Stimme drückt der Mensch sich aus. Er
macht hörbar, was in ihm steckt. Über die Stimme erkennt man ihn. Sie
ist ein Teil seiner Persönlichkeit. Diesem Zusammenhang widmet sich das
vorliegende Buch "Stimme und Person". Das Thema macht deutlich, dass es
den Autoren nicht nur um die Schulung des Stimmapparates geht oder um
eine Technik, die es zu schulen gilt. Sie entfalten einen ganzheitlichen
Ansatz. So verstehen sie die Arbeit an der Stimme als Arbeit an der
Person und legen in dem Buch ein Konzept für eine "personale
Stimmarbeit" vor. Neben der theoretischen Hinführung (Zusammenhang von
Stimme und Person, anatomische Grundlagen) dürfte für Sprecherzieher und
Schauspieler, Sprecher und Sänger vor allem der praktische Übungsteil
mit vielen Anregungen von Interesse sein. Das letzte Kapitel richtet
sich vor allem an Stimmtherapeuten. Ein hilfreiches Praxisbuch, das
sicher auch für den Musik- und Deutschunterricht viele Ideen liefert."
Arthur Thömmes (lehrerbibliothek.de)