Pharmazeutische Biologie : Molekulare Grundlagen und Klinische Anwendung (2002. XIV, 497 S. m. 346 z. Tl. farb. Abb. 25 cm)

個数:

Pharmazeutische Biologie : Molekulare Grundlagen und Klinische Anwendung (2002. XIV, 497 S. m. 346 z. Tl. farb. Abb. 25 cm)

  • 在庫がございません。海外の書籍取次会社を通じて出版社等からお取り寄せいたします。
    通常6~9週間ほどで発送の見込みですが、商品によってはさらに時間がかかることもございます。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合がございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 製本 Hardcover:ハードカバー版
  • 商品コード 9783540428442

Description


(Text)
Das neue Lehrbuch der Pharmazeutischen Biologie mit seinen Lehrinhalten für den zweiten Prüfungsabschnitt informiert über drei große Themenkreise biogener Arzneimittel: über pflanzliche Arzneimittel der besonderen Therapierichtungen mit Schwerpunkt Phytotherapie, über Arzneimittel aus Mikroorganismen, speziell über Antibiotika und Immuntherapeutika und über die neue Palette an Wirkstoffen, die gentechnisch hergestellt werden. Die Stoffinhalte umfassen traditionelle Arzneimittel und biotechnologisch entwickelte Wirkstoffe gleichermaßen. Die Arzneimittel der besonderen Therapierichtungen werden aus der Sicht der naturwissenschaftlich orientierten Medizin dargestellt. Die Stoffgebiete werden fächerübergreifend abgehandelt; dabei ist die Verbindung zur Pharmakologie besonders eng. Erstmalig in einem Lehrbuch werden wissenschaftlich begründete Aussagen paramedizinischen Aussagen kritisch gegenüber gestellt: besonders hierin liegt der Praxisbezug des Buches für den Apotheker. TOC:Aus dem Inhalt:Arzneidrogen in der Medizin heute (unter besonderer Berücksichtigung pharmazeutisch-klinischer Aspekte).- Nichtpflanzliche biogene Wirkstoffe (unter Berücksichtigung von Konzeption und Herstellung).- Aus Mikroorganismen hergestellte Arzneistoffe.- Biologische Grundlagen der antiviralen Chemotherapie.- Die Turmorzelle als Ziel für Wirkstoffe.
(Author portrait)
Prof. Theo Dingermann, geboren 1958, ist Lehrstuhlinhaber am Institut für Pharmazeutische Biologie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main. Von 2000- 2004 Präsident der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft.
(Author portrait)
Theodor Dingermann, born 1958, studied pharmacy at the University of Erlangen, Germany. After obtaining his PhD in biochemistry, he worked as a post-doc at Yale University, New Haven. In 1987 he completed his habilitation for the disciplines of biochemistry and molecular biology. Since 1990 he is full professor of pharmaceutical biology at Goethe University in Frankfurt, Germany. He is editor-in-chief of two journals, "Die Pharmazie" and "Pharmazie in unserer Zeit". Furthermore, he is chairman of the working group on biopharmaceuticals and vice-chairman of the committee on pharmaceutical biology of the German Arzneibuch commission. From 2000 to 2004 he has been President of the German Pharmaceutical Society.
(Author portrait)
Ilse Zündorf ist Akademische Oberrätin am Institut für Pharmazeutische Biologie der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.