Ottonische Königsherrschaft : Organisation und Legitimation königlicher Macht (2002. 319 S. m. 17 Abb. u. 5 Ktn. 22,5 cm)

個数:

Ottonische Königsherrschaft : Organisation und Legitimation königlicher Macht (2002. 319 S. m. 17 Abb. u. 5 Ktn. 22,5 cm)

  • 提携先の海外書籍取次会社に在庫がございます。通常約3週間で発送いたします。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合が若干ございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。

Description


(Short description)
Trotz fehlender dauerhafter Herrschaftsinstitutionen und -strukturen schufen die Ottonen im 10./11. Jahrhundert ein Reich, das über viele Jahrhunderte hinweg Bestand hatte. In sieben Studien, die hier erstmals einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden, bietet Hagen Keller einen vertieften Einblick in Herrschaftsorganisation und -legitimation einer für die europäische Entwicklung prägenden Epoche.

(Author portrait)
Hagen Keller lehrt als Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Er hat zahlreiche Publikationen zur Geschichte der Ottonen vorgelegt.