Einführung in die biblische Landes- und Altertumskunde (Einführung Theologie) (2002. 176 S. 12 Abb., 13 Tab. 240 mm)

個数:

Einführung in die biblische Landes- und Altertumskunde (Einführung Theologie) (2002. 176 S. 12 Abb., 13 Tab. 240 mm)

  • 在庫がございません。海外の書籍取次会社を通じて出版社等からお取り寄せいたします。
    通常6~9週間ほどで発送の見込みですが、商品によってはさらに時間がかかることもございます。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合がございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 【重要:入荷遅延について】
    ウクライナ情勢悪化・新型コロナウィルス感染拡大により、洋書・洋古書の入荷が不安定になっています。詳しくはこちらをご確認ください。
    海外からのお取り寄せの場合、弊社サイト内で表示している標準的な納期よりもお届けまでに日数がかかる見込みでございます。
    申し訳ございませんが、あらかじめご了承くださいますようお願い申し上げます。
  • ◆画像の表紙や帯等は実物とは異なる場合があります。
  • 製本 Paperback:紙装版/ペーパーバック版
  • 商品コード 9783534150847

Description


(Short description)
Die biblische Landes- und Altertumskunde vereinigt in sich verschiedene Disziplinen: Geschichtswissenschaft und Hermeneutik des Alten Testaments und seiner Umwelt, Geographie, Archäologie, Historische Topographie, Ethnologie bzw. Ethnoarchäologie, Kulturwissenschaften. Das vorliegende Buch führt in deren Forschungsstand ein und gibt Hinweise auf ihre Methoden und Hilfsmittel. Der Autor zeigt, wie diese Disziplinen gemeinsam Wesentliches zum Verständnis der Welt der Bibel beitragen können. Durch die anschaulich gebotenen Informationen sowie ein Verzeichnis wichtiger, thematisch geordneter und zum Teil kommentierter Literatur gibt das Buch Studierenden eine hervorragende Orientierung und verhilft zur selbstständigen wissenschaftlichen Weiterarbeit.
(Text)
Die biblische Landes- und Altertumskunde vereinigt in sich vielfältige Themenfelder aus verschiedenen Fachbereichen. Wer sich mit dieser Disziplin befasst, muss sich außer mit der Hinterlassenschaft der biblischen Texte mit einer Vielfalt von Fächern wie Geschichtswissenschaft, Geographie, Archäologie, Historische Topographie, Ethnologie und Kulturwissenschaften auseinandersetzen. All diese Disziplinen können dazu beitragen, die Rahmenbedingungen für das Leben, die Denkart und die Kultur der Menschen im Altertum aufzuzeigen, um so die Welt der Bibel zu erhellen.Der Band führt Studierende und Wissenschaftler in die verschiedenen Themenbereiche der biblischen Landes- und Altertumskunde ein. Er gibt einen Überblick über die Entwicklung der Erforschung des biblischen Landes, referiert in aller Kürze den heutigen Forschungsstand der beteiligten Disziplinen und gibt Hinweise auf deren Methoden. Besondere Aufmerksamkeit gilt dem Verhältnis von biblischer Exegese und Archäologie. Beide ergänzen sich; indes kann eine vorschnelle Verbindung beider leicht zu falschen Resultaten führen. Ein nach Themen geordnetes und teilweise kommentiertes Literaturverzeichnis präsentiert die Forschung in den verschiedenen interdisziplinären Bereichen. Die gut lesbare und informative Einführung gibt Studierenden eine hervorragende Orientierung und erschließt den Weg zur eigenständigen Weiterarbeit.
(Review)

»Klar, kurz und wesentlich ist dieses Buch des Mainzer Alttestamentlers ... Zwickel will vor allem Studierenden eine Orientierung über Forschungsstand, Methoden und Hilfsmittel bieten. Doch seine übersichtliche Art darzustellen, lässt auch andere gern zu dieser 'Erleichterung' greifen.« Erbe und Auftrag»Der Band ist als Studienbuch gedacht, doch so klar und interessant geschrieben, dass auch theologische Laien, die an der biblischen Archäologie interessiert sind, das Buch mit Gewinn lesen werden.« imprimatur»Die von Wolfgang Zwickel vor allem für Studierende verfasste Einführung ist auch für besonders Interessierte im Vorfeld einer Reise ins Heilige Land empfehlenswert. In gut lesbarer Form und durch zahlreiche Abbildungen und Karten sehr anschaulich dargeboten, wird der Leser erst mit der Geschichte der Disziplin 'Biblische Landes- und Altertumskunde' vertraut gemacht, bevor dann die Texte als eigene Größe neben einer Vielfalt von Fachbereichen vorgestellt werden.« Christ inder Gegenwart»Das Studium des Buches wird durch Marginalien, die klare, flüssige, ja unkomplizierte Sprache des Verfassers wesentlich erweitert ... Das Buch ist allen Studierenden der Theologie überaus zu empfehlen, wird aber auch Wissenschaftlern der Nachbardisziplinen für eine erste Information einen guten Dienst erweisen können.« Studien zum Neuen Testament und seiner Umwelt»In dieses weitgefächerte Forschungsgebiet gibt das vorliegende Buch eine gut verstehbare Einführung, die bisweilen sogar spannend zu lesen ist. Dabei lässt sich die Einführung dank ihres klaren Aufbaus auch als nützliches Handbuch verwenden. Die gut gegliederte umfangreiche Bibliographie im Anhang gibt noch zusätzlich weiterführende Literaturhinweise.« Informationen für Religionslehrerinnen und Religionslehrer