Hans J. Morgenthau und der weltpolitische Realismus : Diss. (2004. 387 S. 3 SW-Abb. 240 mm)

個数:

Hans J. Morgenthau und der weltpolitische Realismus : Diss. (2004. 387 S. 3 SW-Abb. 240 mm)

  • 提携先の海外書籍取次会社に在庫がございます。通常約3週間で発送いたします。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合が若干ございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。

  • 提携先の海外書籍取次会社に在庫がございます。通常2週間で発送いたします。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合が若干ございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 【重要:入荷遅延について】
    各国での新型コロナウィルス感染拡大により、洋書・洋古書の入荷が不安定になっています。
    弊社サイト内で表示している標準的な納期よりもお届けまでに日数がかかる見込みでございます。
    申し訳ございませんが、あらかじめご了承くださいますようお願い申し上げます。

  • 製本 Paperback:紙装版/ペーパーバック版/ページ数 387 p.
  • 言語 GER
  • 商品コード 9783531141619

Full Description


Hans J. Morgenthau wird in den USA zu den grossen Intellektuellen des Landes gezahlt. Um so erstaunlicher ist die Tatsache, dass sein umfassendes Werk in Deutschland in nur fragmentarischer Weise rezipiert wurde. Der 1904 in Coburg geborene Jude konzipierte die erste als solche anerkannte systematische Theorie der internationalen Politik, die zu Beginn des Kalten Krieges weltweiten Einfluss erlangte. Obwohl Morgenthau auf vorwissenschaftliche anthropologische Grundannahmen zuruckgreift, erweisen sich seine historisch-empirischen Analysen der Weltpolitik, basierend auf dem Theorem des Machtegleichgewichts, als oftmals zutreffend. Politik wird von Morgenthau als Machtausubung verstanden, welche besonderen Gefahren unterliegt und deshalb innen- wie zwischenstaatlich sorgfaltig kontrolliert und balanciert werden muss. Auch der Beobachter der Weltpolitik der Gegenwart kann von der Kenntnis des Politischen Realismus Morgenthaus profitieren.

Contents

Eine Skizze des Klassischen Realismus - Morgenthaus Anthropologie - Die Methodologie des Klassischen Realismus - Der Begriff der Macht im Klassischen Realismus - Das nationale Interesse - Die grosse Debatte der 40er und 50er Jahre - Der ethische Rationalismus Morgenthaus - Die Rolle von Allianzen und Institutionen - Das Ende des Kalten Krieges - Eine Entwicklungsskizze des modernen Realismus - Hans J. Morgenthau und die weltpolitische Gegenwartslage