Geschäftsprozesse mit Mobile Computing : Konkrete Projekterfahrung, technische Unterstützung, kalkulierbarer Erfolg des Mobile Business (Business Computing) (2002. XVI, 307 S. m. Abb. 24 cm)

Geschäftsprozesse mit Mobile Computing : Konkrete Projekterfahrung, technische Unterstützung, kalkulierbarer Erfolg des Mobile Business (Business Computing) (2002. XVI, 307 S. m. Abb. 24 cm)

  • ただいまウェブストアではご注文を受け付けておりません。 ⇒古書を探す
  • 製本 Hardcover:ハードカバー版
  • 商品コード 9783528057978

Description


(Text)
Dieses Buch zeigt auf, wie die mobile Kommunikation Geschäftsprozesse verändert und neue Herausforderungen erzeugt, die von vorausblickenden Unternehmen angenommen werden können. Anhand von Praxisbeispielen geben die Autoren sachliche Orientierung und beleuchten technische Lösungen, die der Markt schon jetzt bereitstellt. Sie beschreiben neue Geschäftskonzepte ebenso wie neue Geschäftsabläufe und belegen anhand konkreter Unternehmensbeispiele, wie Firmen verschiedener Branchen diese umsetzen. Zusätzlich erhält der Leser eine Einschätzung der Marktentwicklung für die kommenden 12 Monate sowie einen Überblick über die Risiken und Chancen, die sich für ihn daraus ergeben.Mit diesem Buch schaffen die Autoren, alle Vertreter führender IT-Unternehmen, einen umfassenden Überblick über zentrale Fragestellungen an der Schnittstelle zwischen M-Business und der unternehmerischen Praxis. M-Business wird dabei sowohl von der Management- als auch von der Anwenderseite erklärt. Zielgruppe sind neben der Geschäftsführung und dem CIO auch die Vertriebsleitung sowie alle Projektverantwortlichen im Umfeld des M-Business.
(Table of content)
Aus dem Inhalt:

- Kommunikationstechnologien für das mobile Business

Das MVNO-Geschäftsmodell:
- Ohne UMTS-Lizenz erfolgreich im Mobilfunkmarkt der 3. Generation
- Die Frage nach der Killer-Applikation im Mobile Business

M-Commerce in Japan:
- Warum i-mode kein Vorbild für den europäischen Markt darstellt
- Mobile Sprachanwendungen
- Gestaltung von Geschäftsprozessen im Mobile Business
- M-Business für Finanzdienstleister
- Mobiles Lernen (mLearning)
- Sicherheitsaspekte im M-Commerce

(Author portrait)
Dr. Detlef Hartmann ist Partner der KPMG Consulting AG und verantwortet den Auf- und Ausbau der KPMG eBusiness Unit. Zuvor leitete er die Einheit Supply Chain Management und baute diesen Service innerhalb der KPMG bundesweit auf. Vor seinem Wechsel zu KPMG war Dr. Hartmann in der Energiewirtschaft, im Maschinenbau sowie in der Halbleiterindustrie tätig, u.a. bei der Siemens AG im Bereich Zentrale Logistik.