Das Ende Der Zunfte : Ein Europaischer Vergleich (Dienst Am Wort)

Das Ende Der Zunfte : Ein Europaischer Vergleich (Dienst Am Wort)

  • ただいまウェブストアではご注文を受け付けておりません。 ⇒古書を探す
  • 製本 Paperback:紙装版/ペーパーバック版/ページ数 285 p.
  • 言語 GER,GER
  • 商品コード 9783525351673
  • DDC分類 900

Description


(Short description)
Ein europäischer Blick auf die Rolle der Zünfte - zwölf europäische Historiker präsentieren in vergleichender Perspektive die Ergebnisse der aktuellen Zunftforschung in ihren jeweiligen Ländern.
(Text)
Die Geschichte der Zünfte im Europa des 18. Jahrhunderts ist bislang vor allem aus der Perspektive ihres Endes, der Einführung der Gewerbefreiheit, geschrieben worden. Aus dieser Sicht blockierten die Zünfte als rückständige Handwerksordnung die gesellschaftliche Modernisierung. Doch in Europa mit Blickauf die Vielfalt ihrer ökonomischen und sozialen, politischen und kulturellen Funktionen wird deutlich: Zünfte waren selbst wichtige Instrumente der Modernisierung, der Sozialkontrolle und des kulturellen Lebens.
Elf Autoren liefern einen fundierten Überblick über den Stand der Zunftforschung im europäischen Vergleich und kommen zu einer radikalen Neubewertung der Rolle der Zünfte im 18. Jahrhundert. Im Unterschied zum gängigen Bild, das das 18. Jahrhundert als eine Periode des Niedergangs der Zünfte malt, betonen sie die im europäischen Kontext zentrale Bedeutung für die Stadtwirtschaft, die Selbstorganisation der Meister und das politische Leben des Ancien Regime.
(Author portrait)
Heinz-Gerhard Haupt, Professor für Sozialgeschichte an der Universität Bielefeld, lehrt gegenwärtig am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz.