Chronisch Kranksein : Implikationen und Interventionen für Pflege- und Gesundheitsberufe. Hrsg. v. Regina Lorenz-Krause u. Hanne Niemann (Pflegepraxis) (2002. 784 S. 14 Abb., 54 Tab. 24 cm)

個数:

Chronisch Kranksein : Implikationen und Interventionen für Pflege- und Gesundheitsberufe. Hrsg. v. Regina Lorenz-Krause u. Hanne Niemann (Pflegepraxis) (2002. 784 S. 14 Abb., 54 Tab. 24 cm)

  • 提携先の海外書籍取次会社に在庫がございます。通常約3週間で発送いたします。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合が若干ございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 製本 Hardcover:ハードカバー版
  • 商品コード 9783456833491

Description


(Short description)
Lehrbuch "Chronisch Kranksein" - Bedeutung, Probleme, Interventionen und Bewältigungsmöglichkeiten für Betroffene, Pflegende und andere Gesundheitsberufe. Das amerikanische Standardwerk zur Pflege chronisch Kranker nun endlich in deutscher Übersetzung.
Das Krankheitsspektrum hat sich in den westlichen Ländern im letzten Jahrhundert drastisch verändert. Chronische Erkrankungen liegen in den Mortalitäts- und Morbiditätsstatistiken deutlich vor den akuten Erkrankungen. Chronisches Kranksein geht für die Betroffenen und ihre Angehörigen mit langwierigem Leiden einher und beeinflusst deren Leben in vielfältiger Hinsicht auf sozialer, psychologischer, ethischer, organisatorischer und finanzieller Ebene. Aufgrund dieser Vielschichtigkeit und Komplexität sind Medizin, Pflege und andere Gesundheitsberufe in der Versorgung chronisch Kranker vor große Aufgaben und Herausforderungen gestellt. Das Standardlehrbuch der amerikanischen Pflegewissenschaftlerinnen Morof Lubkin und Larsen stellt das Thema "Chronisch Kranksein" umfassend dar. Es zeigt Bedeutung, Probleme und mögliche Interventionen für Pflegende und andere Gesundheitsberufe auf, um Betroffene und Angehörige bei der Bewältigung von Leid und Leben besser unterstützen zu können.
(Text)
Das Krankheitsspektrum hat sich in den westlichen Ländern im letzten Jahrhundert drastisch verändert. Chronische Erkrankungen liegen in den Mortalitäts- und Morbiditätsstatistiken deutlich vor den akuten Erkrankungen. Chronisches Kranksein geht für die Betroffenen und ihre Angehörigen mit langwierigem Leiden einher und beeinflusst deren Leben in vielfältiger Hinsicht auf sozialer, psychologischer, ethischer, organisatorischer und finanzieller Ebene. Aufgrund dieser Vielschichtigkeit und Komplexität sind Medizin, Pflege und andere Gesundheitsberufe in der Versorgung chronisch Kranker vor große Aufgaben und Herausforderungen gestellt. Das Standardlehrbuch der amerikanischen Pflegewissenschaftlerinnen Morof Lubkin und Larsen stellt das Thema "Chronisch Kranksein" umfassend dar. Es zeigt Bedeutung, Probleme und mögliche Interventionen für Pflegende und andere Gesundheitsberufe auf, um Betroffene und Angehörige bei der Bewältigung von Leid und Leben besser unterstützen zu können. Aus dem Inhalt:I. Bedeutung chronischen Krankseins Was versteht man unter Chronizität Der chronisch Kranke und seine Familie Krankheitsspezifische Rollen Stigma u. soziale Isolation Veränderte Mobilität Chronische Schmerzen Fallbeispiele u. PflegediagnosenII. Folgen chronischen Krankseins für Klient und Familie Lebensqualität Compliance Pflegende Angehörige Körperbild, Sexualität Fallbeispiele u. PflegediagnosenIII. Bedeutung chronischen Krankseins für Pflegende Change Agent Wissensvermittlung Patientenfürsprache Forschung Alternative Behandlungsmethoden Pflegeethik bei chronischer Krankheit Case Management in der PflegeIV. Auswirkungen chronischen Krankseins auf das Gesundheitssystem Behördendschungel Rehabilitation Anhang: Selbsthilfegruppenhinweise Lehrbuch "Chronisch Kranksein" - Bedeutung, Probleme, Interventionen und Bewältigungsmöglichkeiten für Betroffene, Pflegende und andere Gesundheitsberufe.
(Table of content)
Aus dem Inhalt:
I. Bedeutung chronischen Krankseins - Was versteht man unter Chronizität - Der chronisch Kranke und seine Familie - Krankheitsspezifische Rollen - Stigma und soziale Isolation - Veränderte Mobilität - Chronische Schmerzen - Fallbeispiele u. Pflegediagnosen
II. Folgen chronischen Krankseins für Klient und Familie - Lebensqualität - Compliance - Pflegende Angehörige - Körperbild, Sexualität - Fallbeispiele und Pflegediagnosen
III. Bedeutung chronischen Krankseins für Pflegende - Change Agent - Wissensvermittlung - Patientenfürsprache - Forschung - Alternative Behandlungsmethoden - Pflegeethik bei chronischer Krankheit - Case Management in der Pflege
IV. Auswirkungen chronischen Krankseins auf das Gesundheitssystem - Behördendschungel - Rehabilitation
Anhang: SelbsthilfegruppenhinweiseLehrbuch "Chronisch Kranksein" - Bedeutung, Probleme, Interventionen und Bewältigungsmöglichkeiten für Betroffene, Pflegende und andere Gesundheitsberufe