Völkerrechtliche Verträge (VölkerR) (dtv Taschenbücher Bd.5031) (15. Aufl. 2019. 860 S. 191 mm)

個数:

Völkerrechtliche Verträge (VölkerR) (dtv Taschenbücher Bd.5031) (15. Aufl. 2019. 860 S. 191 mm)

  • 提携先の海外書籍取次会社に在庫がございます。通常約3週間で発送いたします。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合が若干ございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 製本 Paperback:紙装版/ペーパーバック版
  • 商品コード 9783423050319

Description


(Short description)
Vereinte Nationen, Zwischenstaatliche Beziehungen, Menschenrechte, See-, Luft- und Weltraumrecht, Umweltrecht, Streitbeilegung, Kriegsverhütungsrecht, Kriegsrecht, Internationale Strafgerichtsbarkeit

Herausgegeben und mit einer Einführung von Prof. Dr. Oliver Dörr, LL.M.

15. Auflage (Rechtsstand: 1. Mail 2019

Völkerrechtliche Verträge definieren Grundregeln menschlicher Gesittung und der Beziehung zwischen Menschen und Staaten, und sie setzen Maßstäbe der modernen Welt- und Wirtschaftsordnung. Diese bewährte Textausgabe bietet anhand von 59 Dokumenten einen Querschnitt durch wichtige Themenschwerpunkte des Völkerrechts.
(Text)
Vereinte Nationen, Zwischenstaatliche Beziehungen, Menschenrechte, See-, Luft- und Weltraumrecht, Umweltrecht, Streitbeilegung, Kriegsverhütungsrecht, Kriegsrecht, Internationale Strafgerichtsbarkeit

Herausgegeben und mit einer Einführung von Prof. Dr. Oliver Dörr, LL.M.

Inhalt:

Völkerrechtliche Verträge definieren Grundregeln menschlicher Gesittung und der Beziehung zwischen Menschen und Staaten, und sie setzen Maßstäbe der modernen Welt- und Wirtschaftsordnung. Diese bewährte Textausgabe bietet anhand von 59 Dokumenten einen Querschnitt durch wichtige Themenschwerpunkte des Völkerrechts, nämlich

- Recht der Internationalen Organisationen;

- Recht der zwischenstaatlichen Beziehungen (Diplomatie, Recht der Internationalen Verträge);

- Menschenrechte;

- Internationales See-, Luft- und Weltraumrecht;

- Umweltrecht;

- Streitbeilegung,

- Kriegsverhütung und Abrüstung;

- Humanitäres Kriegsrecht und

- Internationales Strafrecht.

Aus dem Inhalt: UNO-Charta, NATO-Vertrag, WTO-Abkommen, Wiener Übk über diplomatische Beziehungen, Wiener Übk über das Recht der Verträge, EMRK mit Zusatzprotokollen, Flüchtlingskonvention, Seerechtsübereinkommen, Antarktis- und Weltraumvertrag, Übk grenzüberschreitende Luftverunreinigung, Wiener Übk (Ozonschicht)/Montrealer Protokoll, Übk von Paris, Baseler Übk (gefährliche Abfälle), Internationaler Gerichtshof (Statut), Nichtverbreitung von Kernwaffen (Vertrag), IV. Haager Abk (mit LandkriegsO), III./IV. Genfer Abkommen mit Zusatzprotokollen I und II, Internationaler Strafgerichtshof (Statut).

Zur 15. Auflage (Rechtsstand: 1. Mail 2019:

Die 15. Auflage berücksichtigt neben Entwicklungen der Staatenpraxis wichtige Änderungen. So tritt das Übereinkommen von Paris als maßgeblicher Klimaschutzvertrag an die Stelle des Kyoto-Protokolls. In den Text der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) sind die Änderungen durch das 15. Protokoll eingearbeitet, dessen Inkrafttreten unmittelbar bevorsteht. Neu aufgenommen wurde das Protokoll Nr. 16 zur EMRK, das ein neues Vorlageverfahren der obersten nationalen Gerichte zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) einführt. In den Verträgen und Institutionen der Staatengemeinschaft tritt der Staat Mazedonien nun als "Nordmazedonien" auf.