フォンターネ家族書簡集<br>Theodor Fontane und Martha Fontane : Ein Familienbriefnetz (Schriften der Theodor Fontane Gesellschaft Bd.4) (Reprint 2013. 2001. XVI, 971 S. 34 b/w ill., 17 facsimiles, 1 folded p)

個数:

フォンターネ家族書簡集
Theodor Fontane und Martha Fontane : Ein Familienbriefnetz (Schriften der Theodor Fontane Gesellschaft Bd.4) (Reprint 2013. 2001. XVI, 971 S. 34 b/w ill., 17 facsimiles, 1 folded p)

  • 在庫がございません。海外の書籍取次会社を通じて出版社等からお取り寄せいたします。
    通常6~9週間ほどで発送の見込みですが、商品によってはさらに時間がかかることもございます。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合がございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。

  • 提携先の海外書籍取次会社に在庫がございます。通常2週間で発送いたします。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合が若干ございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • 製本 Hardcover:ハードカバー版/ページ数 672 S. 30 Abb.
  • 商品コード 9783110158816

基本説明

Die neu kommentierte kritische Briefedition versammelt erstmals alle nachgewiesen 180 Briefe Theodor Fonrtanes an die Eltern wieder zuganglich.

Description


(Text)

Zu den bedeutendsten Briefen Theodor Fontanes (1819-1898) zählen die Briefe an die Tochter Martha (1860-1917). Die neu kommentierte kritische Briefedition versammelt erstmals alle nachgewiesenen 180 Briefe Theodor Fontanes an seine Tochter Martha und macht die 90 vergriffenen Briefe der Tochter an die Eltern wieder zugänglich. Der chronologisch geordnete Briefwechsel, dem auch Briefe beigefügt sind, die die Tochter nach dem Tod ihres Vaters schrieb, enthält zahlreiche unbekannte Dokumente, u. a. die vollständigen Nachschriften von Emilie Fontane in den Briefen ihres Mannes an die Tochter, 60 zumeist unveröffentlichte Briefe aus dem familiären Umfeld (zu dem auch Künstlerfreunde gehören), Briefentwürfe des Autors und etwa 30 unbekannte Abbildungen. Der mit den entsprechenden Registern versehene Band wird ergänzt durch ein Nachwort der Herausgeberin.
(Author portrait)
Regina Dieterle (geb. 1958) ist Literaturwissenschaftlerin in Zürich und Herausgeberin des Bandes "Annemarie Schwarzenbach: Auf der Schattenseite. Reportagen und Fotografien" (Lenos 19901, 19952). Ihre Dissertation trägt den Titel "Vater und Tochter. Erkundung einer erotisierten Beziehung in Leben und Werk Theodor Fontanes" (1996).