Wahrheit und Erfindung : Grundzüge einer Allgemeinen Erzähltheorie (3. Aufl. 2012. 480 S. 220 mm)

個数:

Wahrheit und Erfindung : Grundzüge einer Allgemeinen Erzähltheorie (3. Aufl. 2012. 480 S. 220 mm)

  • 価格 ¥3,127(本体¥2,896)
  • S. FISCHER
  • 外貨定価 EUR 24.99
  • ポイント 28pt
  • 在庫がございません。海外の書籍取次会社を通じて出版社等からお取り寄せいたします。
    通常6~9週間ほどで発送の見込みですが、商品によってはさらに時間がかかることもございます。
    重要ご説明事項
    1. 納期遅延や、ご入手不能となる場合がございます。
    2. 複数冊ご注文の場合、分割発送となる場合がございます。
    3. 美品のご指定は承りかねます。
  • ●この商品は国内送料無料です。
  • 製本 Hardcover:ハードカバー版
  • 商品コード 9783100389114

Description


(Text)
Über Kraft und Macht des Erzählens

Überall wird von der prägenden Kraft der Erzählung gesprochen: in der Geschichtsschreibung, in Recht, Politik und Ökonomie. Erzählerisch werden Konfliktzonen vermessen, gesellschaftliche Institutionen begründet, Vergangenheiten und Zukünfte imaginiert. Insofern stellen kollektive Erzählungen ein wichtiges Medium der Selbststeuerung von Gesellschaften dar.
Noch immer fehlt es aber an einer Erzähltheorie, die systematisch über ihren klassischen Geltungsbereich, die Literatur, hinausgeht. Das hier vorgelegte Buch zeigt Wege auf, um diese Lücke zu schließen. Es stellt den dichterischen Fiktionen nicht nur die Vielfalt unmittelbar mit der sozialen Praxis verflochtener Erzählweisen gegenüber, sondern fragt allgemeiner nach den kulturellen Transformationsregeln zwischen Wirklichkeit und Fiktion. Ein wichtiges Buch zu einem der Schlüsselbegriffe der Kulturwissenschaft.

(Review)
Ein kluges Lese-Abenteuer für alle, die eine gewisse Leidenschaft für die theoretische Auseinandersetzung mit der Welt haben. Gert Scobel 3sat 20170119
(Author portrait)
Albrecht Koschorke, geboren 1958, ist Professor für Deutsche Literatur und Allgemeine Literaturwissenschaft an der Universität Konstanz.